Seminare

Olivenölseminare

 
Neue Termine für 2015 werden angekündigt.

 

Eine Fülle von Olivenölen wird auf dem deutschen Markt angeboten, vom billigen Discounteröl bis zum hochpreisigen Exklusivvertrieb. Wie aber kann man eigentlich hervorragende und gute Olivenöle von schlechten unterscheiden? Lucie Büchert-Fohrer, aktives Mitglied im deutschen Olivenölpanel, arbeitet die Teilnehmer in die sensorische Analyse von Olivenölen ein. Anhand von Testölen werden Positiv- und Negativattribute des Olivenöls erklärt, so dass man lernt, nur über den Geschmack eines Öls seine Qualität festzustellen. Darüber hinaus werden traditionelle und moderne Verfahren der Ölproduktion sowie deren Vor- und Nachteile erläutert.

 


© Fohrer Olivenöl